Bücher- und Poster-Shop

Folgende Artikel befinden sich in Ihrem Warenkorb

Bestellen Einkauf fortsetzen Zur Kasse Zur Kasse

Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten.

Versandkosten

  • Einzelbücher 2,00 EUR (Deutschland)
  • Kunstband einzeln 4,10 EUR (Deutschland)
  • Poster (werden separat verschickt) 5,60 EUR (Deutschland)
  • sonst Portokosten entsprechend nationaler/internationaler Posttarife

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Kulturverlags ART+WEISE Peter Martens

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kulturverlag ART+WEISE Peter Martens (nachfolgend »Kulturverlag« genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Kunstverlag nicht an, es sei denn, der Kulturverlag hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung beim Kulturverlag aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Der Kulturverlag bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.

Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen. Bei größeren als handelsüblichen Mengen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Bei Sonderangeboten gilt der Aktionspreis solange der Vorrat reicht.


3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf in Textform und/oder der Widerruf durch die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Kulturverlag ART+WEISE
Peter Martens
Im Rudigarten 6
79418 Schliengen-Obereggenen
info@kv-artundweise.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung der Sache vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.


4. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab unserem Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist.

Falls der Kulturverlag ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, etwa weil unser Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist der Kulturverlag dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Teillieferungen sind zulässig.

Die Gefahr, Ihnen das bestellte Produkt noch einmal liefern zu müssen geht, auch bei Teillieferungen, mit Verlassen der Ware aus dem Lager auf Sie, den Besteller über. Dabei müssen Sie nur zahlen, sollten Sie die Ware auch erhalten haben.

5. Fälligkeit und Zahlung

Die Bezahlung hat innerhalb von 8 Tage nach Rechnungserhalt zu erfolgen. Der Besteller kann den Kaufpreis als Vorkasse zahlen.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Kulturverlags.

7. Preise/Versandkosten

Alle Preise sind Euro-Preise und beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

Der Kulturverlag berechnet für den Versand:

  • Einzelbücher 2,00 EUR (Deutschland)
  • Kunstband einzeln 4,10 EUR (Deutschland)
  • Poster (werden separat verschickt) 5,60 EUR (Deutschland)

Die Versandkosten ins Ausland richten sich nach den entsprechenden nationalen/internationalen Posttarifen. Versandkosten trägt der Besteller zusätzlich zum Kaufpreis.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Kulturverlags.

9. Ansprüche des Bestellers bei Mängeln

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Der Kulturverlag ist berechtigt, im Falle des Vorliegens eines Mangels, dreimal die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Nachlieferung vorzunehmen. Nach dreimaligem Fehlschlagen der im Satz zuvor beschriebenen Nacherfüllung ist der Besteller berechtigt nach seiner Wahl zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den Kulturverlag auf Kosten vom Kulturverlag zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Der Kulturverlag behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

Der Kulturverlag haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

Der Kulturverlag haftet bei leicht fahrlässiger Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Es besteht keine Haftung bei leicht fahrlässiger Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Haftungsausschlüsse und -beschränkungen nach diesen AGB, gelten auch für die persönliche Haftung unserer Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfe.

 


Bestellen Einkauf fortsetzen Zur Kasse Zur Kasse

Kunstbände

Himmlische Plätze in Südbaden

Malerei und Fotografie – Kunst-Dialoge am Oberrhein

Markgräflerland – Künstlerland

Kulturführer

Markgräfler Kulturführer

Kulturführer Freiburg

Kulturführer Kaiserstuhl – Nördlicher Breisgau

Kulturführer Ortenau

Sonderausgaben

Eine raffiniert humane Kur – Hermann Hesse in Badenweiler

Neue Buchprojekte

Kunstbuch
Der Himmel über der Ortenau – Poesie und Fotografie
Buch- und Austellungsprojekt
2016 / 2017
weitere Infos

Fotografiebuch
Schwabenmetropole Stuttgart – Himmlische Plätze
2017
weitere Infos

Kontakt

Kulturverlag ART + WEISE
Peter Martens
79418 Schliengen
+49-7635-821536
shovi@t-online.de